GSBTB is hiring! Stellvertretende/r Direktor/In – Assistant Director in Teilzeit (24 Std.) / part-time

Stellvertretende/r Direktor/In – Assistant Director in Teilzeit (24 Std.) / part-time

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir eine*n:

Stellvertretende*n Direktor*in für Kommunikation, Partnerschaften und strategische Kooperationen mit Schwerpunkt Fundraising, in Teilzeit (24 Std.) ab 01.09.2020 (ggf. früher je nach Absprache) in Berlin Neukölln.

Zu Beginn 60% Teilzeit (24 Std. mit Aussicht auf Erhöhung auf 32 Std.), befristet auf 1 Jahr mit Möglichkeit zur Verlängerung.

GSBTB ist eine mehrfach ausgezeichnete Engagementplattform, welche bürgerschaftliches Engagement und Partizipation unter Neuberliner*innen, Migrant*innen und geflüchteten Menschen aus der EU und Drittstaaten fördert. Ziel unserer Arbeit ist die Förderung von sozialer Kohäsion, Partizipation unter Migranten und Stärkung des sozialen und nachbarschaftlichen Zusammenhalts in Berlin.

In den letzten 7 Jahren haben wir tausende Ehrenamtliche aus 60 Ländern in verschiedene lokale, soziale Projekte in ganz Berlin vermittelt, sowie viele eigene Projekte auf die Beine gestellt. Durch unsere Arbeit können Berührungsängste und Spannungen zwischen verschiedene Gruppen und Gesellschaftsschichten abgebaut werden. Zudem sensibilisieren wir unsere große Community durch unser Social Media und Webseite / Online-Magazin für gesellschaftliche, sozial-politsche und lokale Themen.

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und vielfältig. Zum Beispiel gehören dazu:

  • Konzeption und Umsetzung von Projektideen in den Bereichen GSBTB-Branding, Weiterentwicklung der Website, Fundraising, Presse sowie anderen Kommunikationsbereichen
  • Verantwortung für die interne Kommunikation: Koordinierung zwischen GSBTB-Vorstand, Team, GSBTB-Projekten und externen Partnern
  • Umsetzung der Fundraising-Strategie im Bereich strategische Kooperationen (Kooperationspartner wie Stiftungen, Unternehmen, Kommunen)
  • Weiterentwicklung der Fundraising-Strategie von GSBTB
  • Ansprache und Gewinnung potenzieller Kooperations- und Förderpartner*innen, Anbahnung und Betreuung von Kooperationsprojekten
  • Aufrechterhaltung und Ausbau von Beziehungen mit Förderpartner*innen und Großspender*innen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung von Präsentationen, Förderanträgen, Berichten und Texten für interne und externe Veröffentlichungen zur Pflege bestehender und Gewinnung neuer Förderer

Dein Profil:

  • Du bringst mindestens 3 Jahre Erfahrung in relevanten Bereichen wie Medien, Presse / Öffentlichkeitsarbeit einer NGOs, Think-Tank, Start-up oder anderen  Feldern.
  • Du hast ein Auge für “the bigger picture”, du bist kommunikationsfreudig, gut vernetzt, verstehst es verschiedene Stakeholder, Netzwerke und Welten miteinander zu verbinden
  •  Informiert über internationale sowie lokale gesellschaftliche, soziopolitische Themen und Identifikation mit den Zielen von Give Something Back To Berlin
  • Sehr gute Sprachkenntnisse Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (mind. C1), zusätzliche Sprachen wie Arabisch, Farsi, Türkisch oder andere von Vorteil
  • Hohe Zuverlässigkeit, Teamgeist, strategisches Denken, hervorragende Kommunikation
  • Freude am Konzipieren von Texten und Präsentationen, effektives Storytelling. Erfahrung in der erfolgreichen Konzipierung und Umsetzung von Kommunikations- und Branding-Projekten
  • Wir ermutigen insbesondere Personen aus marginalisierten Communities, die Erfahrung mit Diskriminierung und Rassismus haben, sich für diese Position zu bewerben

Unser Angebot:

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • Große Gestaltungsfreiheit in einer heterogenen Organisation mit flachen Hierarchien.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit partiell im Homeoffice zu arbeiten.
  • Eine attraktive Vergütung angelehnt an TVöD
  • Unsere Büros befinden sich inmitten des quirligen Refugios in der Nähe des Hermannplatzes. Das Refugio ist ein Ort an dem Student*innen, Künstler*innen und Geflüchtete leben, arbeiten und sich austauschen. Hier spielt sich ein großer Teil des GSBTB-Lebens ab.
  • Dich erwartet ein hochmotiviertes, kreatives und herzliches Team. Wir legen Wert darauf, dass du dich als Teil unserer Community wohl bei uns fühlst und deine persönlichen Ziele verfolgen kannst.

Du kannst dich auf Deutsch oder Englisch bewerben. Bewerbungen bis zum 19.05.2020 an lucy.thomas@gsbtb.org.